Große Trauer um Ehrenobmann Karl Pils

Mit Bedauern geben wir das Ableben unseres langjährigen Obmannes und Ehrenobmannes Karl Pils bekannt.

Karl Pils war insgesamt 32 Jahre Obmann des ESV St. Martin und stand auch nach seinem Rücktritt jedem im Verein mit Rat und Tat zur Seite.
Auf Karl war immer Verlass. Er hinterlässt nicht nur eine menschliche, sondern auch eine tiefe seelische Lücke in unseren Herzen.
Der ESV St. Martin wird Ihn nie vergessen.

Wir möchten der Familie auf diesem Weg unser aufrichtiges Mitgefühl sowie unsere tiefe Anteilnahme aussprechen.

Die Betstunde findet am Mi., 21.03 um 19:00 Uhr, das Begräbnis am Do., 22.03 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin statt.

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied